Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Paperbag Skirt Quick‘n‘Dirty

*Post enthältunbeauftragteWerbung*
Die Culotte von Hilli Hiltrud, über die ich letzte Woche gepostet habe (Mit Piratenhose am stylischen Horizont) hat einen Paperbag-Bund. So eine modische Erscheinung, von der ich erstmal dachte, dass ich sie nicht wollte oder bräuchte. Dachte ich!
Da es sich in meinen Stoffkisten immer noch (wieso bloß...?) fürchterlich staut, hatte ich im Anschluss an das Probenähen für die Culotte aus einem Stoffrest von Rico Desgin ein Röckchen für das große Miezenkind nähen wollen. 
Abgesehen von dem „Gathered Skirt for all Ages“ von Purl Soho, der bei uns ein Dauerbrenner ist (Rosa - im Leben nicht! Oder doch?Ein guter FangMein Trumpf in der Tasche), nähe ich für sie meist „quick and dirty“, d.h. eher mal eben so und ohne richtiges Schnittmuster, aus einem rechteckigen oder trapezförmigem Rockteil und einem den Rock raffenden Bündchen (Breite: Taillenumfang x 0,75).
So habe ich dann bei diesem Rock auch angefangen. Ausgegangen bin ich von zwei 47 cm breiten und …

Aktuelle Posts

Mit Piratenhose am stylischen Horizont

Can‘t stop falling in love

Stoffwechsel

Adeles Ruf

Kosmisches Blau

Summerliebe

Konfetti für die Seele

Der Geruch von Sommer